Exklusivität ist erschwinglich

To top

S. Oliver Sale

Bernd Freier eröffnet 1969 seine erste Boutique in Würzburg, das Label S.Oliver wurde erst 1975 eingeführt. Der erste S.Oliver Laden eröffnete im Jahre 1992. Ein Jahr später wird der Name lizensiert und es existieren zwei Design-Linien, eine für Damenbekleidung und eine für Herrenbekleidung. Die ersten Parfüms entstanden 2002. Wenige Zeit später wurde S.Oliver ein Mitbewerber im textilen Weltmarkt und erweiterte seine Produktpalette um eine Accessoir-Linie. Bernd Freier, ein Innovator auf dem Textilmarkt, hat es geschafft eine bescheidene Boutique zu einer der führenden Modemarken in Deutschland zu machen. Heut zu Tage bietet die Kollektion von S.Oliver ein umfassendes Sortiment. 2006 schloss das Unternehmen einen Vertrag mit der Sängerin Anastacia ab und produziert seit dem die Design-Linie „Anastacia by S.Oliver“. In allen Stores werden, gemäß dem Vertrag, auf großen Bildschirmen, Musikvideos und andere Ausschnitte aus Sendungen gezeigt, in denen die Sängerin teilgenommen hat. Zeitgemäße und trendige Kleidung für alle Altersgruppen und jede Lebenslage, das ist das Konzept von S.Oliver, welches das Unternehmen zum marktführenden Bekleidungslieferanten für Deutschland gemacht hat. Der deutsche Textilmarkt ist hart umkämpft und verlangt viel doch das Unternehmen ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus und versucht noch mehr für seine Marke zu erkämpfen mit dem Ziel in der ganzen Welt anerkannt zu werden und seine Produktion kontinuierlich zu steigern.

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.

Ihre E-Mail-Adresse ist ungültig.

Beliebteste Marken