Exklusivität ist erschwinglich

To top

Marc O’Polo Sale

Im Jahre 1967 gründeten die beiden Schweden Gote Huss und Rolf Lind gemeinsam mit dem Amerikaner Jerry O’Sheets ein Unternehmen in Stockholm mit dem Ziel einfache aber gleichzeitig modische Kleidung aus Naturfasern zu produzieren. So kümmerten Sie sich selber um das Design und erstellten 1986 eine erste Kollektion unter dem Namen Marc O’Polo. Darunter befanden sich drei Hemden welche zu einem Verkaufsschlager in Stockholm wurden. Dieser Erfolg gab den Freunden Selbstsicherheit, um weiterzumachen. 1972 wurden erste Shirts mit dem Logo des Textilunternehmens produziert, auf dem linken Ärmel befanden sie sich damals. Schnell folgten weitere Varianten, platziert auf der Rückseite der Jacken wurde das Label zum Trendsetter. Eine neue Jugendliche Linie bekam den Namen „Campus“. Seit dem werden Marc O’Polo Hemden aus indischer Baumwolle angefertigt. Marc O’Polos Beliebtheit wächst und mitlerweile kennt ganz Europa das schwedische Label. Der erste Store ausser Landes wurde schon 1979 in Düsseldorf eröffnet. Seit 1981 macht das Unternehmen viel Werbung, um seine Bekanntheit zu steigern und zieht 1997 nach Deutschland um. Der Grund dafür war dass es einen neuen Innhaber gab, den aus Deutschland stammenden Werner Beck. Schon früher hatte er 40% Firmenanteil, 1995 erweiterte er diesen bis auf 80%. Als Resultat dieser neuen Begebenheiten wurde das Sortiment bedeutend erweitert. So erschien z.B. Kinder -und Strandbekleidung unter dem Namen Marc O’Polo aber auch Socken und Strümpfe, Schmuck und Parfüm. Heute zählen noch Unterwäsche, Uhren, Schuhe, Brillen und Gürtel dazu. Die Zielgruppe sind Jugendliche mittleren Alters. Jedes Jahr produziert das Unternehmen vier Kollektionen überwiegend mit den Farben Blau, Weiß und Braun. Die Produktionsvorgänge finden in 20 verschiedenen Ländern statt und beruhen auf ökologisch sauberen Technologien. Der Hauptsitz befindet sich in Stefanskirchen, was in der Nähe von München liegt. Marc O’Polo gehört zu den 20 weltführenden Unternehmen im Bereich Casual Wear.

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.

Ihre E-Mail-Adresse ist ungültig.

Beliebteste Marken