Exklusivität ist erschwinglich

To top

Hugo Boss günstig

Die Geschichte des Labels ist ungewöhnlich. Für gewöhnlich erlangt der Gründer mit seinem Unternehmen noch zu Lebzeiten an Bekanntheit und Investiert alles was er hat um seine Marke voran zu bringen. Im Falle von Hugo Boss war alles anders. Der damals noch nicht bekannte Designer Hugo Boss entwarf Arbeitskleidung: Overalls, Regenmäntel und andere Uniformen, manchmal war sein Name darauf nicht einmal angegeben.Während des zweiten Weltkriegs musste er gezwungener Maßen sogar Kleidung für Nazis herstellen. Einige Jahre nach dem Tod von Hugo Boss, produzierte sein Label einen Anzug welcher ihn berühmt machte. Das geschah 1954 und 1970 haben die Enkel des Unternehmers seine Firma in eine vielversprechende Richtung gelenkt und den Namen ihres Großvaters zu einer richtigen Marke gemacht.Der Name des Unternehmens stand für solide Produkte und ließ sich außerdem leicht lesen und aussprechen.Mit den steigenden Verkaufszahlen stieg auch die Autorität des Labels. Heut zu Tage zählt Hugo Boss zu den größten und einflussreichsten Modeunternehmen, sein Jahreseinkommen beträgt um 1,67 Milliarden Dollar. Wie die meisten großen Unternehmen werden die Finanzen von der Marzotto Group verwaltet. Die Kollektionen von Hugo Boss bestehen zu meist aus natürlichen Wollmaterialien, Kunstfasern werden nur in kleinem Anteil verwendet, wenn es sich nicht verhindern lässt. Das Unternehmen gehört zu den größten Abnehmern italienischer Stoffe.

Sie haben sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet.

Ihre E-Mail-Adresse ist ungültig.

Beliebteste Marken